Show Exa: die Geschichte der Beziehung des Paares Nikolai Kovshov und Maria Zinenko
Show Exa: die Geschichte der Beziehung des Paares Nikolai Kovshov und Maria Zinenko
Anonim

Letzte Woche verließ ein Paar von Nikolaev die Realität von Aksy. Die Teilnehmer und Moderatoren entschieden, dass Nikolai Kovshov und Maria Zinenko nichts anderes mit dem Projekt zu tun hatten.

Die Teilnehmer des Projekts "Aksy" Nikolay und Masha haben sich noch im Lyzeum kennengelernt.

Für mich war sie so ein wunderschönes Mädchen! Ich konnte nicht einmal glauben, dass Mascha in meine Richtung schauen konnte. Und als meine Freundin vom Lyzeum sagte, dass sie mich mag, sprang ich vor Glück. Mascha ist meine erste Liebe

- sagt der Kerl.

Bilder

Mit Unterbrechungen zog sich die Beziehung des Paares über mehr als acht Jahre hin - entweder trennten sie sich, kamen dann wieder zusammen.

Ich erinnere mich an das erste Mal, als Masha mich verließ. Ich saß in der Küche und aß Borschtsch und Knödel (zwei meiner Lieblingsgerichte), als mich eine Nachricht erreichte. Der Appetit verschwand sofort und ich ging mit gebrochenem Herzen ins Zimmer

- Nikolai fährt fort.

Diese "Exen" kamen in die Realität des Neuen Kanals, um das Vertrauen wiederherzustellen und sich für den ersten ernsthaften Schritt in einer Beziehung zu entscheiden.

Es kam oft vor, dass Kolya mit seinen Freunden spazieren ging und mich belog, dass er zu Hause säße. Jetzt kann ich ihm einen Wutanfall bescheren, auch wenn er in den Laden geht, um Brot zu holen. Ich bin paranoid, dass er mit anderen Mädchen zusammen ist. Ich möchte auch, dass Nikolai endlich ernst wird. Als wir uns wieder versöhnten, versprach er, dass wir zusammenleben würden. Na und? Er hat tausend Ausreden gefunden, warum das jetzt fehl am Platz ist

- sagt Mascha.

Bilder
Bilder

Kolya kam mit internen Problemen. Aber gleichzeitig ist er ein hörender, verständnisvoller und sehr flexibler Mensch gegenüber Veränderungen. Neben professioneller Hilfe brauchte er Unterstützung. Aber Kolya hat bereits jene Qualitäten, die nicht nur ihm, sondern auch seinem Partner ermöglichen, weiterzumachen.

- Erklärt die Expertin über das Verhältnis der Realität Aksy Vera Romanova.

Fünf Wochen lang im Prüfungsprojekt musste ich mit meinen eigenen Komplexen und Ängsten kämpfen. Sie machten sich gegenseitig angenehme Überraschungen und lernten, ein gemeinsames Leben aufzubauen, ohne Konflikte und Eifersucht aufeinander zu vergessen.

Bilder

Im Finale der fünften Woche sahen jedoch sowohl der Moderator Alexander Pedan als auch die anderen Teilnehmer keine globalen Probleme in der Beziehung zwischen Masha und Kolya, die ihnen die Möglichkeit zum Bleiben geben würde. Daher musste das Paar gehen.

Wir haben bei unserem Paar keine Probleme gesehen, daher ist es bis zu einem gewissen Grad gut, dass wir nach Hause gehen.

- Mascha fasste im Finale zusammen.

Bilder
Die ganze Zeit, in der ich an dem Projekt teilnahm, ertappte ich mich jedes Mal, wenn ich dachte, dass ich in Masha verliebt war.

- Kolya-Aktien.

Neue Folgen des Reality-TV "Exs" - jeden Mittwoch um 19:00 Uhr auf dem Neuen Kanal und auf unserer Website in der Rubrik ansehen Shows, Filme und Serien.

Beliebt nach Thema