8 visuelle Schlankheits-Tricks
8 visuelle Schlankheits-Tricks
Anonim

Farbe, Größe und Form sind Ihre wichtigsten Trümpfe, um die Illusion von Harmonie zu erzeugen. Verwenden Sie sie richtig und Sie sehen mindestens 2 Nummern kleiner aus.

1. Handtasche der gewünschten Farbe und Größe

Mittlere Tasche, trapezförmig oder rechteckig, schwarz oder ein anderer satter Farbton, ohne massive dekorative Elemente - mit einem solchen Accessoire sieht die Figur fetter Damen viel profitabler aus.

Bilder

2. Gewinnstil

Ein spezieller Kleidungsschnitt hilft, Übergewicht zu verbergen. Eine längliche Jacke oder Strickjacke verbirgt also das Fehlen einer Taille und breiter Hüften. Bei einem Umschlagkleid (mit überlappenden Säumen und Drapierung unter der Taille) wirkt der obere Teil der Figur schlanker. Ein Rock, der sich ab der Mitte des Oberschenkels ausdehnt, hilft, breite Hüften zu verbergen.

3. Perfekte Größe

Der Versuch, geschwungene Formen unter weite Kleidung zu verbergen, macht die Sache nur noch schlimmer. Wählen Sie Ihre Größe streng! Kleidung, die Ihnen zu groß ist, macht Ihre Figur unförmig und ein enges Kleid oder eine enge Bluse betonen alle Falten. Es ist notwendig, dass die Kleidung eine Silhouette anzeigt, aber gleichzeitig nicht eng an der Figur sitzt.

Bilder

4. Tiefer V-Ausschnitt

Um den oberen Teil der Figur anmutiger zu gestalten, wählen Sie Modelle mit tiefem Ausschnitt (vorzugsweise in V-Form). Dadurch wird Ihr Hals optisch verlängert und dünner. Aber runde und eckige Cut-Outs, voluminöse Drapierungen, Rüschen und Stickereien am Ausschnitt sind tabu.

5. Verwenden Sie helle Dekorationen

Vergessen Sie nicht, mit verschiedenen Schmuckstücken zu experimentieren. Denken Sie gleichzeitig daran, dass langer Schmuck (Ketten, Perlen, Ohrringe) die Figur optisch "dehnen". Aber kurze und große Halsketten betonen die Fülle des Halses und "reduzieren" das Wachstum. Wählen Sie ein oder zwei helle Perlenstränge passend zu Ihrem Outfit, um den richtigen Akzent zu setzen.

Bilder

6. Schuhe mit Absätzen

Wenn Sie schlanker aussehen möchten, vergessen Sie Mokassins und Ballerinas. In Schuhen mit Absätzen sehen Sie größer und schlanker aus. Die beste Wahl sind hochhackige Pumps. In diesem Fall sollte die Ferse nicht zu dünn sein, sonst kommt es zu einer Dissonanz der Proportionen.

7. Dunkle Farbtöne

Wählen Sie einfarbige Outfits in dunklen Nuancen jeder satten Farbe (Dunkelblau, Dunkelgrün, Burgund, Lila). Schlanke Figur und Übergänge von hell zu dunkel, schmale vertikale und horizontale Streifen, ein kleines Muster auf dem Stoff, aber vermeiden Sie große Muster.

Bilder

8. Korrektive Unterwäsche

Korrektive Unterwäsche ist ein Muss in der Garderobe kurviger Damen. Ein BH mit breiten Bündchen hilft, Falten auf dem Rücken zu verbergen, und ein Höschen mit hoher Taille hilft, den Bauch und den Überschuss im Lendenbereich zu verbergen. Es ist wichtig, dass die Unterwäsche nicht in den Körper einschneidet und zusätzliche Reliefs bildet.

Beliebt nach Thema