Inhaltsverzeichnis:

Wie wird man Mundgeruch los?
Wie wird man Mundgeruch los?
Anonim

Mundgeruch ist ein Problem, mit dem buchstäblich jede vierte Person konfrontiert ist. Gleichzeitig ahnen viele nicht einmal, dass sich dieser Angriff auf sie erstreckt. Woher kommt der unangenehme Geruch und wie geht man damit um? Darüber - in unserem Artikel.

Atemerfrischende Sprays, Mundspülungen, Lutschtabletten und Kaugummi helfen Ihnen, das Problem nur eine halbe oder eine Stunde lang zu lösen, danach kommt es wieder. Und das alles, weil Sie nicht mit dem Symptom, sondern mit der ursprünglichen Ursache kämpfen müssen.

Bilder

Mögliche Ursachen für Mundgeruch

  • 80 % der Fälle sind mit unsachgemäßer oder unzureichender Mundhygiene verbunden. Dies gilt insbesondere für das Zahnfleisch und die Zunge, die oft fast vernachlässigt werden,
  • Karies, Zahnstein und Plaque, Gingivitis,
  • Erkrankungen des Nasopharynx: chronische Sinusitis, Pharyngitis, Mandelentzündung usw.,
  • Erkrankungen der Nieren, des Magens und des Verdauungstraktes (Gastritis, Geschwüre),
  • Diabetes mellitus oder Krebs,
  • Rauchen und Alkohol,
  • Nebenwirkung der Einnahme bestimmter Medikamente,
  • scharfes Essen (Knoblauch, Zwiebel),
  • Hunger.
Bilder

Was ist bei Mundgeruch zu tun?

Das Wichtigste zuerst, Sie müssen einen verantwortungsvollen Umgang mit Ihrer Mundgesundheit haben und Ihren Zahnarzt aufsuchen. Er führt eine professionelle Zahnreinigung durch, entfernt Steine ​​und Plaque von ihnen und diagnostiziert auch den Zustand der Mundhöhle.

Persönliche Hygiene sollte ein absolutes Muss sein. Sie müssen Ihre Zähne zweimal täglich putzen, und zwar nicht in Eile, sondern gründlich und gründlich, mindestens zwei bis drei Minuten am Stück. Sie müssen sich auch mit Mundwasser und Zahnseide bewaffnen. Verwenden Sie das erste nach jeder Mahlzeit, das zweite nachts.

Stellen Sie sicher, dass Sie weniger scharfe Speisen wie Zwiebeln und Knoblauch auf Ihrem Speiseplan haben. Essen Sie mehr Gemüse und Lebensmittel, die Ballaststoffe enthalten. Denken Sie daran, ausreichend Wasser zu trinken (8-10 Gläser pro Tag).

Lassen Sie sich unbedingt untersuchen. Denken Sie daran, dass die Ursache für Mundgeruch möglicherweise kein Lebensstil ist, sondern eine Art Infektion.

Beliebt nach Thema