5 Beweise dafür, dass die Zeit im Haus der Königin von England stehen geblieben ist
5 Beweise dafür, dass die Zeit im Haus der Königin von England stehen geblieben ist
Anonim

Im Jahr 2017 begann Königin Elizabeth II. von Großbritannien, Empfänge in der schottischen Königsresidenz Balmoral Castle zu veranstalten. Zuvor empfing sie hier vor Jahrzehnten mit ihrem Mann Gäste. Es stellt sich heraus, dass sich in dieser Zeit wenig geändert hat.

Dieses Foto wurde 1977 im Schloss Barmoral aufgenommen. Der Vergleich mit modernen Fotografien kann uns viel über die Genügsamkeit der Königin sagen.

Bilder

Zum Beispiel landete die Polsterung eines Sofas, wenn es verfiel, nicht auf der Deponie. Sie wurde zum Stoff für die Kissen des New Royal Sofas.

Bilder

Vergleichen wir näher:

Bilder

Auf demselben Foto ist zu sehen, dass die Bücher in der königlichen Bibliothek sorgfältig aufbewahrt werden, auch in der gleichen Reihenfolge wie vor 40 Jahren.

Bilder

Dieses Foto sagt auch viel über die Sparsamkeit der Queen aus.

Bilder

Schauen Sie auf die Uhr hinter ihr. Sind sie nicht auch auf dem 40-jährigen Foto?

Bilder

Auch auf dem vorherigen Foto sehen wir einen luxuriösen Kamin, dessen Wartung ziemlich teuer ist. Heute hat die Queen es durch eine gewöhnliche Heizung ersetzt, aber den Kamin selbst für die Schönheit verlassen.

Bilder

Was hat sich in der königlichen Bibliothek im Laufe der Jahre verändert? Vielleicht gibt es Änderungen: Dies ist ein großer Plasma-TV. Von modernen Luxus-Heimkinos ist es jedoch weit entfernt.

Bilder

Die Königin von Großbritannien zeichnete sich seit jeher durch Genügsamkeit, Hommage an die Tradition und Bescheidenheit aus. Das macht sich nicht nur in ihren Outfits bemerkbar, sondern auch im Interieur.

Beliebt nach Thema