Inhaltsverzeichnis:

Achtung, Patches! Eigenschaften, Vorteile und was sie sind
Achtung, Patches! Eigenschaften, Vorteile und was sie sind
Anonim

Viele Frauen weigern sich, Pflaster aufzutragen, nur weil sie ihre Eigenschaften nicht kennen. Und das vergeblich, denn manchmal können sie zum Beispiel aufgrund von Schlafmangel mit Ihren Augenringen zaubern.

Eine Werbung für Pflaster für die Haut um die Augen verspricht, Sie vor den Folgen einer schlaflosen Nacht zu bewahren und in 20 Minuten die Jugend zurückzugeben. Wie kann man sich in den Erwartungen und der Wahl der Augenpflaster nicht täuschen lassen?

Arten von Patches

Als allererste erschienen wirkstoffimprägnierte Stoffpflaster. Ihre Wirksamkeit ist durchschnittlich, da Vliesstoffe eine begrenzte Saugfähigkeit aufweisen und selbst geöffnete Verpackungen mit Flicken schnell zu trocknen beginnen.

Die gebräuchlichsten Hydrogel-Pflaster sind sehr leicht mit ausgezeichneter "Fülle" der Komponenten. Hydrogel-Pflaster haften fest auf der Haut, verrutschen nicht, ziehen auch die empfindliche Haut der Augenlider nicht ab.

Pflaster-Pflaster haften am besten auf der Haut, sorgen bei starken Schwellungen schnell und effektiv für eine Drainage.

Und Pflaster mit Mikronadeln, die die obere Hautschicht durchdringen und Wirkstoffe tiefer in die Epidermis bringen.

Was bestimmt die Wirksamkeit von Pflastern?

Natürlich ab der richtigen Definition des Problems und der Wirkstoffe. Die Pflaster sind mit einer kosmetischen Zusammensetzung mit einer hohen Konzentration leistungsstarker Wirkstoffe imprägniert. Pflaster müssen nicht Ihr einziges Pflegeprodukt sein – sie sind eine Ergänzung und ein Trost für das Unerwartete. Wenn Sie sich Sorgen um Schwellungen machen, sollten Sie die Gründe für ihr Auftreten herausfinden, und die Pflaster helfen Ihnen, die Folgen am Tag eines wichtigen Meetings zu bewältigen.

Darüber hinaus gibt es bestimmte Altersbeschränkungen für die Wirksamkeit von Pflastern - von 25 bis 45 Jahren. Früher macht es keinen Sinn, eine so starke Unterstützung zu verwenden, und später beginnen altersbedingte Hautveränderungen, die nur oberflächlich zu bewältigen sind.

Bewahren Sie ein offenes Glas mit Pflastern nicht länger als 2-3 Monate im Kühlschrank unter einer Schutzfolie und einem fest verschlossenen Deckel auf, damit sie nicht austrocknen und die Wirkstoffe weniger mit Luft in Kontakt kommen, nicht oxidieren, nicht durch Hitze verdampfen. Damit keine Mikroben von der Handoberfläche in das Gefäß gelangen, wird ein Extraktionsspatel benötigt.

Bild

Bei welchen Problemen helfen Patches?

Zuallererst sind es Schwellungen und dunkle Ringe unter den Augen. Suchen Sie unter den Inhaltsstoffen auf der Packung nach Rotwein, Koffein, Rosskastanienextrakt - sie verbessern die Mikrozirkulation in der Problemzone, beschleunigen die Drainage und erhellen die Haut.

Hyaluronsäure, Kollagen, Retinol, Peptide, Schwalbennestextrakt bekämpfen Mimikfalten. Kolloidales Gold lässt die Wirkstoffe tiefer in die Haut eindringen. Wenn Sie sich Sorgen über eine Abnahme des Tonus, schlaffe Haut, die Folgen von Schlafmangel oder eine Party machen, nehmen Sie Pflaster mit Antioxidantien und Vitaminen E, C, A, Aminosäuren.

Für trockene, empfindliche Haut eignen sich Pflaster mit Schneckenextrakt, Hyaluronsäure, Teebaum- und Gurkenextrakt. Vergessen Sie nicht, dass Wirkstoffe starke Allergene sein können. Machen Sie unbedingt einen Test an Ihrer Hand, bevor Sie es auf Ihr Gesicht auftragen.

Bild

Wie verwende ich Patches?

  • Reinigen Sie die Haut mit Schaum, Lotion oder Mizellenwasser.
  • Massieren Sie Ihre Augenlider leicht mit den Fingerspitzen, um die Lymphschwellung zu reduzieren und die Mikrozirkulation des Blutes zu erhöhen.
  • Legen Sie die Pflaster bei Schwellungen mit der schmalen Seite zur Nase und bei Falten mit der breiten Seite. Gehen Sie mindestens 2 mm vom Wimpernrand zurück, damit die Flüssigkeit nicht an den Lidrand gelangt.
  • Legen Sie sich nach dem Auftragen mindestens einige Minuten hin, damit das Pflaster gut auf der Haut haftet. Sehen Sie sich die Anwendungszeit auf Ihrem Paket an. Sie kann zwischen 15 und 30 Minuten betragen. Überbelichten Sie die angegebene Zeit nicht, es können Reizungen auftreten.
  • Die restliche Flüssigkeit mit den Fingern in die Haut einreiben und eine geeignete Creme auftragen, um die Wirkung zu verstärken.
  • Patches nicht wiederverwenden.

Beliebt nach Thema